BOTANISCHER GARTEN DER JLU
QueRBeet

Suche Pflanzen nach:

Pflanze
Name (wiss.) Silene alba (MILL.) E.H.L.KRAUSE
Name(n) (trivial) Weiße Lichtnelke, Weiße Nachtnelke
Familie Caryophyllaceae (Nelkengewächse)
Ordnung Caryophyllales (Nelkenartige)
Kurzbeschreibung Silene alba ist eine krautige, ausdauernde Pflanze, die eine Wuchshöhe von 30 bis 100cm erreichen kann.
Stängel: aufrecht, behaart,
Blätter: gegenständig angeordnet, elliptisch, ganzrandig, sitzend und in grundständiger Rosette,
Blüte: weiß, selten hellrosa, radiärsymmetrisch, fünfzählig, Durchmesser 25 bis 30mm, Kelchröhre 10 bis 20mm lang, Kronblätter 2-spaltig, am Schlund mit Schuppem, in Dichasien angeordnet,
Blütezeit: Juni bis September
Frucht: eiförmige Kapselfrucht
Herkunft Europa, Türkei, Syrien, Marokko, Algerien, in Nord-Amerika eingebürgert
Vorkommen und
Standortfaktoren
Silene alba bevorzugt mäßig trockene bis frische Böden und kommt auf Schutt, an Wegrändern, Bahndämmen und Äckern vor.
Standort im Bot. Garten Systematische Abteilung
Enthaltene Toxine Saponine
Weitere Info zur Toxizität Silene alba ist schwach giftig. In den Wurzel sind Saponine enthalten.
Symptome bei Vergiftungen
Maßnahmen bei Vergiftungen
Besonderheiten Silene alba ist ein sogenannter "Nachtblüher". Tagsüber wirken die Blüten durch die eingerollten Kronblätter wie verwelkt. Synonym: Silene latifolia (POIRET)
Bedeutung in Lehre und Forschung
Quellennachweis Rothmaler, Eckehart, Jäger: Exkursionsflora von Deutschland Gefäßpflanzen: Grundband; Spohn, Aichele: Was blüht denn da?
Übersicht/Oktober
Übersicht/Oktober
Übersicht/Oktober
Übersicht/Oktober
Blätter/Oktober
Blätter/Oktober
Blätter/Oktober
Blätter/Oktober
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Seitenansicht
Blüte/Seitenansicht
Blüte/Seitenansicht
Blüte/Seitenansicht
Übersicht/Juli
Übersicht/Juli
Übersicht/Juli
Übersicht/Juli
Blatt/Juli
Blatt/Juli
Blatt/Juli
Blatt/Juli
Blütenstand/Juli
Blütenstand/Juli
Blütenstand/Juli
Blütenstand/Juli
Stängel/Juli
Stängel/Juli
Stängel/Juli
Stängel/Juli
Letzte Aktualisierung: 2016/05/18