BOTANISCHER GARTEN DER JLU
QueRBeet

Suche Pflanzen nach:

Pflanze
Name (wiss.) Leucojum aestivum L.
Name(n) (trivial) Sommer-Knotenblume, Sommer-Märzenbecher
Familie Amaryllidaceae (Amaryllisgewächse)
Ordnung Asparagales (Spargelartigen)
Kurzbeschreibung Leucojum aestivum ist eine ausdauernde Zwiebelpflanze, die eine Wuchshöhe von 35 bis 60cm erreichen kann
Stängel: aufrecht, zur Blütezeit über 20cm lang
Blätter: grundständig, linealisch, drei bis fünf, bis zu 50cm lang und 2cm breit,
Blüte: weiß, dreizählig, Perigonblätter an der Spitze mit grünlichem Fleck, 14 bis 17mm lang,
Blütezeit: Mai bis Juni
Frucht: fast kugelig, Samen schwarz
Herkunft Mittel- und Süd-Europa, Südwest-Asien, Kaukasus
Vorkommen und
Standortfaktoren
Leucojum aestivum bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte mit feuchten, nährstoffreichen Böden. Die Art kommt auf nassen Wiesen und in Auenwäldern vor und wird in feuchten Rabeatten und an Gehölzrändern als Zierpflanze kultivert.
Standort im Bot. Garten Systematische Abteilung
Enthaltene Toxine Galanthamin
Lycorin
Weitere Info zur Toxizität Leucojum aestivum ist giftig.
Symptome bei Vergiftungen
Maßnahmen bei Vergiftungen
Besonderheiten
Bedeutung in Lehre und Forschung
Quellennachweis Rothmaler, Eckehart, Jäger: Exkursionsflora von Deutschland Krautige Zier- und Nutzpflanzen
Blütenstand/Mai
Blütenstand/Mai
Blütenstand/Mai
Blütenstand/Mai
Übersicht/Mai
Übersicht/Mai
Übersicht/Mai
Übersicht/Mai
Blüte/März
Blüte/März
Blüte/März
Blüte/März
Übersicht/April
Übersicht/April
Übersicht/April
Übersicht/April
Blütenstand/April
Blütenstand/April
Blütenstand/April
Blütenstand/April
Blätter/April
Blätter/April
Blätter/April
Blätter/April
Letzte Aktualisierung: 2016/01/07