BOTANISCHER GARTEN DER JLU
QueRBeet

Suche Pflanzen nach:

Pflanze
Name (wiss.) Calandula officinalis L.
Name(n) (trivial) Garten-Ringelblume
Familie Asteraceae (Korbblütengewächse)
Ordnung Asterales (Korbblütenartige)
Kurzbeschreibung Calandula officinalis ist eine einjährige oder einjährig überwinternde, krautige Pflanze, die ein Wuchshöhe von 20 bis 60cm erreichen kann.
Stängel: aufrecht, kantig, verzweigt,
Blätter: wechselständig angeordnet, spatelförmig bis verkehrt eilanzettlich, 3 bis 12cm lang, ganzrandig, drüsig behaart, obere sitzend,
Blüte: gelb bis rötlich orange, Strahlenblüten 1,5 bis 3cm lang, Köpfe 3 bis 7cm im Durchmesser,
Blütezeit: Juli bis September
Frucht: Achänen, sichelförmig bis geringelt (Namensgebung)
Herkunft Mittelmeergebiet
Vorkommen und
Standortfaktoren
Calandula officinalis bevorzugt sonnige Standorte. Die Art ist seit dem 12. Jahrhundert in Deutschland verwildert und wird als Heil- und Zierpflanze gerne in Gärten kultiviert.
Standort im Bot. Garten Kulturhistorische Abteilung und Blumenuhr am Konzertplatz
Enthaltene Toxine
Weitere Info zur Toxizität
Symptome bei Vergiftungen
Maßnahmen bei Vergiftungen
Besonderheiten
Bedeutung in Lehre und Forschung
Quellennachweis Rothmaler, Eckehart, Jäger: Exkursionsflora von Deutschland Krautige Zier- und Nutzpflanzen
Übersicht/Juli
Übersicht/Juli
Übersicht/Juli
Übersicht/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/September
Blüte/September
Blüte/September
Blüte/September
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Fruchtstand/Juli
Fruchtstand/Juli
Fruchtstand/Juli
Fruchtstand/Juli
Achänen/Juli
Achänen/Juli
Achänen/Juli
Achänen/Juli
Letzte Aktualisierung: 2014/07/23