BOTANISCHER GARTEN DER JLU
QueRBeet

Suche Pflanzen nach:

Pflanze
Name (wiss.) Anthemis tinctoria L.
Name(n) (trivial) Färber-Hundskamille
Familie Asteraceae (Korbblütengewächse)
Ordnung Asterales (Korbblütenartige)
Kurzbeschreibung Anthemis tinctoria ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 30 bis 60cm erreichen kann.
Stängel: aufrecht, im oberen Teil verzweigt,
Blätter: im Umriss eiförmig, 2 bis 3fach fiederspaltig, bis 5cm lang, unterseits dicht graufilzig, gesägt bis fiederspaltig,
Blüte: goldgelb, Durchmesser des Körbchens 2,5 bis 4cm, aus 30 bis 35 Zungen- und Röhrenblüten, Zungenblüten bis 10mm lang, Köpfchenboden halbkugelig,
Blütezeit: Juni bis September
Frucht: Pappus krönchenförmig,
Herkunft Südost-, Zentral- und Nord-Europa, West-Sibirien
Vorkommen und
Standortfaktoren
Anthemis tinctoria kommt am Naturstandort auf Trockenrasen, Felsen, Bahndämmen und Böschungen vor. Die Pflanze bevorzugt sonnige Standorte mit trockenen, flachgründigen Steinböden.
Standort im Bot. Garten Systematische Abteilung
Enthaltene Toxine
Weitere Info zur Toxizität
Symptome bei Vergiftungen
Maßnahmen bei Vergiftungen
Besonderheiten Körbchen und Blätter benutzte man früher zum Färben von Gewebe. Außerdem wurde die Pflanze als Wurmmittel genutzt.
Bedeutung in Lehre und Forschung
Quellennachweis Spohn, Aichele: Was blüht denn da?
Übersicht/Juni
Übersicht/Juni
Übersicht/Juni
Übersicht/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Blätter/Juli
Blätter/Juli
Blätter/Juli
Blätter/Juli
Übersicht/Juni
Übersicht/Juni
Übersicht/Juni
Übersicht/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Blütenstand/Juni
Letzte Aktualisierung: 2014/02/20