BOTANISCHER GARTEN DER JLU
QueRBeet

Suche Pflanzen nach:

Pflanze
Name (wiss.) Physalis alkekengi L.
Name(n) (trivial) Judenkirsche, Lampionblume
Familie Solanaceae (Nachtschattengewächse)
Ordnung Solanales (Nachtschattenartige)
Kurzbeschreibung Physalis alkekengi ist eine einjährige, krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 25 bis 80cm erreichen kann.
Stängel: aufrecht, manchmal niederliegend, stumpfkantig, wenig verzweigt, flaumig behaart,
Blätter: eiförmig, locker flaumig, 5 bis 15cm lang, Blattrand grob gezähnt, gestielt,
Blüte: weiß, fünfzählig, glockig bis radförmig verwachsen, einzeln in den Blattachseln, flaumig behaart,
Blütezeit: Mai bis August
Frucht: Beere, orangerot, von aufgeblasenem, laternenartigem Kelch umgeben,
Herkunft Mittel- und Süd-Europa, West-Asien
Vorkommen und
Standortfaktoren
Physalis alkekengi bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte und kommt in Gebüschen, Wäldern und auf Halden vor, oft aus Gärten verwildert.
Standort im Bot. Garten Systematische Abteilung
Enthaltene Toxine
Physalin A
Physalin B
Physalin C
Weitere Info zur Toxizität Die ganze Pflanze mit Ausnahme der Beeren ist giftig.
Symptome bei Vergiftungen Reizungen des Magen-Darm-Trakts, Durchfall, Erbrechen
Maßnahmen bei Vergiftungen
Besonderheiten
Bedeutung in Lehre und Forschung
Quellennachweis Rothmaler, Eckehart, Jäger: Exkursionsflora von Deutschland Krautige Zier- und Nutzpflanzen; Roth, Daunderer, Kormann: Giftpflanzen Pflanzengifte
Knospe/Juli
Knospe/Juli
Knospe/Juli
Knospe/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
junge Frucht
junge Frucht
junge Frucht
junge Frucht
reife Frucht
reife Frucht
reife Frucht
reife Frucht
Übersicht
Übersicht
Übersicht
Übersicht
Blatt/August
Blatt/August
Blatt/August
Blatt/August
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Blüte/Juli
Detailaufnahme
Detailaufnahme
Detailaufnahme
Detailaufnahme
Letzte Aktualisierung: 2014/07/07